Über „The Basement“

Zukünfte ausprobieren: The Basement ist ein offener Raum für alle, die digitale Bildung selbst erproben, erforschen und miteinander kritisch-reflexiv gestalten möchten.

Es ist ein Raum, in dem Routinen durchbrochen und Selbstverständlichkeiten hinterfragt werden. Mit ethnographischen, spekulativen, dekolonialen und partizipativen Methoden stellen Forscher*innen und Praktiker*innen vielfältige Fragen, die kreative und kritische Perspektiven auf digitale Bildungsmedien eröffnen. Wir reflektieren aktuelle Lösungen für offene (digitale) Lernprozesse.

Das Digital Lab des Georg-Eckert-Instituts – Leibniz Institut für internationale Schulbuchforschung befindet sich zur Zeit im Aufbau und wird voraussichtlich Herbst 2020 eröffnen.

Auf unserem Blog schreiben wir jetzt schon über relevante Themen.

Eine Infografik, die dieselben Wörter wie oben auf dieser Seite nochmal präsentiert. Sie beschreibt auch vier Ziele des Basement. Forschen, Lehren, Lernen, Kreieren.