Serious Games im Geschichtsunterricht

Potentiale digitaler Spiele reflektieren und nutzen

[Mission]

Einsatzmöglichkeiten von Computerspielen im Geschichtsunterricht kennen lernen

[Termin]

09.11.2022, 15:00–18:00 Uhr

[Inhalt]

Welche Handlungsspielräume haben Individuen in einer Diktatur? Mit welchen ethischen Dilemmata werden sie konfrontiert? Und wie konstruieren Computerspiele diesen Problemzusammenhang? In der ersten Session des Workshops werden wir zwei Computerspiele zu diesem Thema vergleichen und unseren Blick für Game Design schärfen. In der zweiten Session wird ein Unterrichtskonzept zur Diskussion gestellt, das das Spiel „Through the Darkest of Times“ (Paintbucket Games) verwendet, um das Thema Anpassung und Widerstand im Nationalsozialismus zu vermitteln.

[Zielgruppe]

Lehrer*innen

[Outcome]

Die Teilnehmenden setzen sich mit einem Unterrichtskonzept auseinander und nehmen weitere Ideen für den Einsatz von Computerspielen mit.

[Team]

Janina Becker, Maren Tribukait

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das digitale Anmeldeformular aus. 

Anmeldeformular