OPEN BASEMENT

Lernszenarien erkunden

[Mission]

Digitale Bildung diskutieren und miteinander gestalten

[Termin]

23. Juni 2022, 15:30 - 18:30 Uhr

[Inhalt]

Die offene Veranstaltung bietet die Möglichkeit, die technischen, medienpädagogischen und wissenschaftlichen Angebote des Basement näher kennen zu lernen. Zu Beginn präsentiert Annekatrin Bock in einem kurzen Impulsvortrag die Forschungsergebnisse des Projektes „Motivation zu Partizipation in digitalen Lernszenarien“, das von der Bürgerstiftung Braunschweig gefördert und mit drei Schulen durchgeführt wurde. Im Anschluss können Gelegenheiten und Grenzen von Partizipation im schulischen Alltag diskutiert werden. Außerdem haben die Besucher*innen die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Lernszenarien auseinandersetzen: Sie können beispielsweise den Produktzyklus eines Smartphones mit einem Minecraft Spiel kennen lernen, das Anne Frank Haus virtuell erkunden oder Beispiele digitaler Schnitzeljagden anschauen – dazu gibt es konkrete Impulse für den Unterricht.

[Zielgruppe]

Lehrer*innen und alle Menschen mit Interesse an Bildung in der digitalisierten Welt

[Outcome]

Die Besucher*innen erhalten Ideen für Lernszenarien, die digitale Technologien für diverse Zwecke nutzen, und können diese mit unserem Team diskutieren und weiterentwickeln.

[Team]

Janina Becker, Annekatrin Bock, Maren Tribukait

Wir empfehlen Ihnen, sich für das Open Basement über das unten stehende Formular vorab anzumelden. 

Anmeldeformular